* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



/me = arschloch why

* Themen
     Texte
     GEnerell...
     Musik

* mehr
     F(r)iends
     Pics
     Musik
     Gedichte...
     Muh
     Muss sein
     BAnds
     Uhrzeit^^
     Party(s)^^
     Ich bin unschuldig
     Holy shit
     Hochzeitsnacht
     dreams?
     5Dinge
     *hüpf
     sk8
     HApn...
     iQ?
     Spaß^^
     Feminist^^
     Claudi666
     l0l
     Ok.. ich tus
     Paar Daten
     Vs

* Links
     ~engelchen~
     google...
     ebay : )
     ~Fabi
     ~Chris&more
     ~pixx
     ~test
     Lesen lernen
     Vs. TCPA








Ihr habt das 'wörtchen' -chen gefunden
und dass man es an fast jedes wort hängen kann

dass es die worte kaputt macht
merkst du aber erst, wenn du mit ihr nicht mehr reden kannst, sondern nur noch mit deiner wochenend fickbeziehung, der du die hand auf den bauch legst und sagst
hey - das fühlt sich geil an
weil es so ist, und dann heißt das auch: hey - das fühlt sich gut an
und nicht bauchilein
und wenn du deine hand auf ihre brust legst und sagst
ich mag die
dann weil du sie wirklich magst
nicht weil du jetzt einen ständer hast, den hattest du schon vorher
und nicht ständerchen
denn wer will den dann noch ficken
wenn er sich gerade als ständerchen tituliert hat.

und wärend du unter der woche keine echten gefühle hast sondern wehwehchen wartest du auf das wochenende an dem du rauchst und den rauch in deiner lunge spürst, weil er stark ist und freust dich darauf, mit deiner fickbeziehung zu reden, obwohl du dafür eigentlich nicht gekommen bist. aber hier kannst du reden, mit worten und fakten. hier ist ficken kein hartes wort und 'es tut mir leid' existiert nicht sondern "Ù moe edhored" es gibt nichts zu verzeihn. hier ist kälte kalt und - ne jetz nich, hab keine lust - heißt wirklich was es sagt und nicht:
früher konnten wir reden, jetzt stehst du vor mir und bist nichts als eine leere hülle von chens, weil diese 4 buchstaben der weichzeichner waren, der unser leben zerstört hat.

am wochenende kann mann deswegen auf - nein, jetzt nicht - mit - okay, dann vielleicht später - antworten und muss nicht warten bis die woche vorbei ist und man abhaun kann in eine ehrliche welt, in der man nicht gegen die wand schlägt um nachzuschaun, ob man schmerzen noch fühlen kann, sondern schmerzen fühlt, wenn man an früher denkt. und überhaupt, wo man nicht Mann sein muss, sondern man selbst ist. mit gefühlen.

die hatten wir damals auch
vor -chen.
deswegen ja auch du
und nicht sie
damals

heute sie
weil du - nicht mehr geht
16.11.07 11:46
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung