Strawberry Dream

Main

Home Thats me Pics

Community

Gästebuch Contact

Stuff

Friends BlaBla

News

Heute hat XXX B-Day!
Es gibt Updates!
was ihr wollt
^^

Credits


Designer: Shingel
Layoutversion:??
Layoutname:Strawberry Dream

Schanz'sche Grippe, die
Die Schanz'sche Grippe [lat. Grippos Deutschos] ist eine Infektion Spieß-Deutscher Sprache. Sie macht sich bemerkbar durch Wörter wie "revidieren" oder "relevant/unrelevant", sowie "Erläutere!". Durch das häufige gebrauchen von "Letztendlich..." wird diese aber erst nach außer sichtbar: Der Befallene macht eigenartige Dinge, die er (wenn er in normaler, geistiger Verfassung wäre) normalerweise niemals machen würde. Er begint, nach jeder frage, oder erzählung anderer auffällig mit den Augen zu rollen und nickend "mhm!" zu sagen. Befallen werden insbesondere Schüler an der Marienschule. Frau vermutet, dass der Hauptanstecker die Deutschlehrerin Frau Isabell Schanz ist, die immernoch durch die Offenbacher Mädchenschule geistert um alles mögliche anzustecken. Bei ansteckung bitte an den nächsten Fachartz unter Führung von Annalisa Stephan und Michaela Alka wenden. Bei starker Infektion sind behandlungen dringend nötig! Bitte nehmen Sie diese Wahrnung ernst, und tragen Sie im Deutschunterricht möglichst Schutzmasken und Ohropacks. Diese medizienischen Werkzeuge sind in der Apotheke erhältlich. Lässt sich keine Auffinden, so ist der Rat, so schnell wie möglich die Schule zu wechseln, nicht mehr abwägig. Ist die Behandlung zuspät- dann gute Nacht!

 

Gürtlerrose, die:

Die Gürtlerrose [lat. rosus medikus gürtlerum] ist nicht nur eine xder schwersten Krankheiten, sondern auch fast unheilbar. Diese tritt meistens bei Refrendaren auf, die entweder schon ihren Doktortitel erlungen haben oder sogar einfach so zu unmöglich komplitzierten Tafelzeichnungen (siehe Tafelzeichnungen, die) neigen. Die Gürtlerrose ist hochansteckend und kennzeichnet sich durch langsames Reden, Berillenträgern und éine krumme haltung bei lulatschartiger Größe. Meinstens ist es so, dass der Hauptanstecker Geschichts- und Erdkundelehrer sind, die die Angewohnheit tragen, ihre Schüler ins tiefgründige Schlafen zu treiben. Deswegen wird die Gürtlerrose als Mensch selbst auch "Schlaftablette" genannt. Dieses Phänomen rät sich dringend zu behandeln, wobei die Rettung der Schüler wahrscheinlich dringender ist. Nehmen Sie sich in Acht und lassen sie den betroffenen Lehrer nicht auf Schüler los! Falls sie selbst ein Schüler sind, dann sollten sie den Lehrer bei der nächsten Prüfung möglichst schlecht abschneiden lassen, oder am Besten gleich durchfallen! Dies ist keine Übung - nein - es schdigt die Menschen in der Umgebung der Schlaftablette! Schützen sie sich und ihre  Mitmenschen!



Zieglersteine, die:
Die Zieglersteine [lat. glasus fettus zieglorum] sind gewöhnlicherweise Sehhilfen, die auf eine dicke Statur basieren und vorwiegend den eindruck beim Träger machen, als hätte dieser nur eine Augenbraue. Vorsicht! Die Zieglersteine sind nicht mit den Brillen zu verwechseln, obgleich beides Sehhilfen sind: Zieglersteine sind salopp ausgedrückt "kitschig" oder sogar einfach nur geschmacklos. Kennzeichen eines langjärigen Zieglerstein-Trägers sind, dass sie vorwiegend nicht zu Kleidung passen und das Gehirn - und das kann bei manchen Menschen ein Vorteil sein- frommer machen. Dazu kam es, dass in den letzten Jahrzehnten immer mehr Pfarrer, Religionslehrer/innen und Nonnen zustande kamen. Zieglersteine sind überall auf der Welt verbreitet. Sie sind allerdings weniger ansteckend, da sie ja, wie gesagt, recht geschmacklos sind. Bei kleiner Ansteckung evtll. Kontacktlinsen tragen, bis es sich legt oder gelegentlich in den Spiegel schauen.



Geitlertierchen, die:
Die Geitlertierchen [lat. animal geitleri] sind die wahrscheinlich schwerst einzuschätzensten Hasen, die leichte änlichkeit mit Hängebauchschweinen haben. Diese Hasen, die man eigentlich so nicht nennen dürfte, sind vorwiegend chemikalisch intressiert und verbringen ihre Freizeit und Arbeitszeit in weißen Kitteln und neigen dazu, immer wieder abfällige Späße über seine Mitmenschen/-hasen zu machen. Aus welchem Grund es das tut, ist bis heute nicht klar. Überhaupt ist das Geitlertirchen recht wenig untersucht, aber die Spetitio der außergewöhnlichen Gentlemen-Wissenschaftler konnte herausfinden, dass diese Art Hase gerne extrawargante Krawatten trägt.
Sobald estwas neues in Ehrfahrung kommt, wird diese Seite überarbeitet, wir bitten um Verständnis.


Ellerbogen, der:
Der Ellerbogen [lat. bartusbogus elleri] sind Bartarten. Sie sind weiß, haben unten am Rand leichte gelbliche verfärbungen und haben die vom eines Bogens, daher der Name. Träger eines Ellerbigens sind vorwiegend alte Männer, die aufgrung des Bartes nicht sehr gut sprechen können. Um genau zu sein: Sie nuscheln und werden wegen der besonders hohen Kaffegeruch-Abgase nach und nach ziemlich faul. Der Mundinnenraum und besonders die Zähne werden für einen normalen Menschen unerträglich. Das ist aber noch nicht alles:
Da der Ellerbogen bösartig gesittet ist, verleitet er das Gehirn des Trägers seine Mitmenschen rapiede mit den selben geschichten 5 mal hintereinander zu Tode zu langweilen. Wehren sich die unfreiwilligen Zuhörer mit geschwätz oder unruhigen Bewegungen, beschmeißt der Ellerbogenträger sie mit Kreide, im schlimmten Fall mit Schlüsseln. Bis jetzt ist zum Glück noch niemand zutode beschmissen, oder gelangweilt worden.
Andere Auswirkungen dieser besonders schlimmen Krankheit sind, dass der Befallene den Mund beim essen nicht mehr zubekommt und seine Kollegen ekelt. Überhaupt: Der Ellerbogen setzt seine Konzentration auf ekeln: Er lässt, und das ist kein Spaß (!), seine Mitmenschen den Müll und Taschentüpcker ectr. aus der Pausenhalle aufsammeln und guckt dabei solidarisch über aller schultern und tut nichts dazu.
Wir warnen AUSDRÜCKLICH, diese Warnung ist ernst zu nehmen , darum, sich niemals dem Ellerbogen zu nähern, denn kommen sie zu nahe, kann der Ellerbogen sich auf anderer Obermünder aussehen und erhäbliche Gehirnschaden aufrufen.



L.U.F.S-KY, das:
Das L.U.F.S-KY ist nichts anderes als die Abkürzung für
Launen Unkontrollierter Schafe-KY (KY ist die Abkürzung für kymming = scherzhaft schwaches Mobbing). Diese "Beleidigungen", die wohl eher nicht ernstzunehmend sind, sind Ausdrücke, die man benutzt, wenn jemand einen Schusselfehler gemacht hat. Dann sagt man sowas wie "Du Schussel!- Du kannst's doch!!" in einer piepsig hohen stimmer oder "Ihr Schafe, ich erschlag euch mit einem nassen Waschlappen!". Wie gesagt- alles nur Spaß. Aber manche meinen das ernst zu nehmen u´nd alles nimmt seinen lauf, wie das eben so ist.

(Hay leute, die seite wird noch aktualisiert, mir fällt nur im Moment dazu nichts ein.... )


BackTHIELien, die:
Die BackTIEHLien [lat. baktherius malus thilae] sind Krankheitserreger, die sich auf Augen, Stimme und das gesundheitliche Wohlbefinden auswirken.
Augen: Der Angesteckte kann nichts mehr sehen, was mit Heften, Notizzetteln oder sonstigen Büroartikeln zutun hat, und bittet, alles weg zu legen. Außerdem neigt er dazu sich selbst nur eintönig zu kleiden, da er zu viele Farben nicht ertragen kann.
Stimme: Die Stimme... nunja... Wie ist sie zu beschreiben?? Die Stimme wird... äääh...
--->Nicht definierbar.
gesundheitliche Wohlbefindfen: Der Befallene fühlt sich das Jahr durch unbehaglich, hat qandauernt Schnupfen, Husten, Erkältungen oder einfach nur Halzschmerzen und tut dagenen nichts, außer unentwegt Tee zu trinken.
Bei Anstekung... Tee trinken.
Gratis bloggen bei
myblog.de